Beim Abend des Sports in Wiesbaden konnten die heimischen CDU-Landtagsabgeordneten Claudia Ravensburg und Armin Schwarz gemeinsam mit Innenminister Peter Beuth auch Vertreter des Sports aus Waldeck-Frankenberg begrüßen. Der Abend des Sports ist ein großes Treffen des ehrenamtlichen Sports und Vertretern des Spitzensports in Hessen mit Landtagsabgeordneten. Zu der landesweiten Festveranstaltung waren neben dem stellvertretenen Sportkreisvorsitzenden Bernhard Seitz auch weitere Vereinsvertreter aus Waldeck-Frankenberg gekommen. Unter den Gästen waren vom Skiclub Willingen die Präsidenten Thomas Behle und Jürgen Hensel sowie Pressesprecher Dieter Schütz. Der Skiclub Willingen leistet mit dem sportlichen Großereignis Weltcup-Skispringen einen enormen Beitrag für den Tourismusstandort Willingen und die gesamte Urlaubsregion Waldeck-Frankenberg. Die Talentförderung und Jugendarbeit ist beispielgebend.

« Befristete Lehrerverträge werden in Hessen auf das unerlässliche Mindestmaß zur Gewährleistung des Unterrichtsanspruchs beschränkt Landtagsabgeordneter Armin Schwarz auf Sommerbereisung »